Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2018
AD1 media · 1029139 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

„Wer Inklusion will, muss Familien mit behinderten Kindern stärken!“

   03. Dezember 2015
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember 2015

Stuttgart, 03. Dezember 2015 – Familien mit behinderten und pflegebedürftigen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden bei der Weiterentwicklung von Pflegeberatung und Entlastung oft vergessen. Anlässlich des „Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen“ fordert der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg, Pflege nicht auf Altenhilfe zu reduzieren. „Insbesondere die Mütter pflegen ihre behinderten Kinder über viele Jahre oder gar Jahrzehnte und brauchen dringend Entlastung“, sagt Geschäftsführerin Jutta Pagel-Steidl. „Es gibt aber immer weniger stationäre Kurzzeitplätze für pflegebedürftige Kinder mit Behinderung. Ganz aktuell steht in Stuttgart das Kindergästehaus aus wirtschaftlichen Gründen kurz vor dem Aus. Die Leidtragenden sind die Familien.“

Vielfach geht die im Gesetz verankerte Pflegeberatung ins Leere, da die Pflegestützpunkte ihren Beratungsschwerpunkt auf der Pflege älterer Menschen haben. Die Pflegestützpunkte sollen nun weiter flächendeckend ausgebaut werden. Der Landesverband fordert deshalb „Pflegestützpunkte mit Schwerpunkt Behinderung und Pflege“, damit Familien mit pflegebedürftigen Kindern mit Behinderung eine wohnortnahe Beratung erhalten können. Jutta Pagel-Steidl: „Wer Inklusion will, muss Familien mit pflegebedürftigen Kindern mit Behinderung stärken“.


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Ferienhäuser des Landesverbandes
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Serviceportal für Baden-Württemberg
Ziel: Barrierefreiheit!
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg