Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Themen

Leben ohne Barrieren

Recht und Politik

Mitgliedsorganisationen

Landesverband

Publikationen

Zum Reinhören

Downloads

Termine

Links

Ferienhäuser

Newsletter

Kontakt & Impressum

Datenschutz

facebook

YouTube


coding + custom cms © 2002-2018
AD1 media · 1029139 | 3
+ + + Pressemitteilungen + + + [ Übersicht anzeigen ]

Landesverband fordert mehr barrierefreie und bezahlbare Wohnungen
„Nicht rütteln an den Vorschriften zum barrierefreien Bauen in der Landesbauordnung!“

   01. Februar 2018
Zumeldung zur heutigen Landtagsdebatte unter TOP 5: innovative Wohnraumpolitik

Stuttgart, 01. Februar 2018 - Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg fordert die zügige Schaffung von barrierefreien und bezahlbaren Wohnungen. Die im April 2017 veröffentlichte Studie der TERRAGON und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DstGB) geht sogar davon aus, dass bundesweit mindestens 1,6 Millionen barrierefreie Wohnungen fehlen – bei steigender Tendenz. Diese sind im Wohnungsbestand nicht zu realisieren. Daher braucht es vielmehr den Neubau von barrierefreien Wohnungen. Laut TERRAGON-Studie sind die Kosten für die Herstellung von Barrierefreiheit beim Neubau weitaus günstiger. „Die Landesbauordnung schreibt seit 2015 vor, dass in Gebäuden mit mehr als zwei Wohnungen die Wohnungen eines Geschosses barrierefrei sein müssen. Daran darf nicht gerüttelt werden. Das wäre fahrlässig angesichts der hohen Nachfrage nach barrierefreien Wohnungen“, so Jutta Pagel-Steidl, Geschäftsführerin des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg. „Von barrierefreien Wohnungen profitieren Familien mit Kleinkindern ebenso wie Menschen mit Behinderungen und Senioren. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Eine zukunftsfähige Wohnungspolitik ohne umfassende Barrierefreiheit ist daher für uns undenkbar.“


 zur Druckansicht - >> 




zum Seitenanfang


Links und Hinweise

Spenden
LAG SELBSTHILFE Baden-Württemberg e.V.
LEUCHTLINIE - Beratung und Auskunft für Betroffene von rechter Gewalt
Ziel: Barrierefreiheit!
GKV - Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
Auf eigenen Füßen stehen – Koch- und Haushalttipps für Menschen mit Behinderung
»Windelwechsel auf dem Fußboden? Nein, danke!« - Toiletten für alle » Baden-Württemberg
Logo des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen | Externer Link zur Seite:  »Online Beratung«  (Seite öffnet im neuen Fenster)
Wandern mit dem Rollstuhl in Baden-Württemberg
Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation in Baden-Württemberg
Serviceportal für Baden-Württemberg
Ferienhäuser des Landesverbandes
Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Baden-Württemberg
Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.